Paragleiten Werfenweng

BISCHLING – DER FLUGBERG IM FLUGGEBIET WERFENWENG

Der Bischling wirkt als bewaldeter Buckel neben den imposanten Kalksteinwänden des Tennengebirges eher unscheinbar.

Doch es lohnt sich, in die Seilbahn einzusteigen – sie führt zu einem echten „Schmankerl“ mit herrlichem Hochalpenpanorama!

Vom Gosaukamm und der Bischofsmütze im Osten über den Großglockner im Süden schweift hier der Blick bis zum mächtigen Hochkönigmassiv und dem Hagengebirge im Westen. Der Bischling gehört bei Paragleitern und Drachenfliegern zu den beliebtesten Flugbergen im ganzen Salzburger Land. Die geschützte Lage sorgt oft für optimale Wetterbedingungen, auch dann, wenn es woanders zu windig ist.

Von Anfang Mai bis Ende Oktober und von Dezember bis Saisonende bringt die Seilbahn Profis und Neulinge direkt zum Startplatz, ganz ohne Umsteigen. Der Startplatz Bischlinghöhe liegt auf 1.840 m Höhe, nur wenige Meter von der Bergstation entfernt in unmittelbarer Nähe zum Gasthaus Bischlinghöhe. Der Platz ist nicht nur gut erreichbar, er bietet auch fast immer günstige Winde. Eine flache Wiese dient als Startpunkt, hier finden Paragleiter und Drachenflieger genügend Platz und optimale Bedingungen vor.

IDEALER STARTPLATZ FÜR ANFÄNGER UND PROFIS

Gestartet werden kann je nach Windrichtung von Nordwest über Süd bis Ost in fast alle Richtungen. Am bequemsten ist der Platz direkt neben dem Alpengasthaus Bischlinghöhe. Meist passt hier auch der Wind. Der relativ flache Wiesenstart zeigt Richtung Südwest-West-Nordwest und ist auch für Drachen ausreichend lang und wird nach unten hin steiler, was im Winter bei Ski-Starts optimal ist. Die Bischlinghöhe ist also der ideale Startplatz für langjährige Profis, aber auch für Anfänger, die sich gerade erst ans Paragleiten heranwagen.

Sofern die Windrichtung stimmt, sind die Start- und notfalls auch Startabbruchbedingungen optimal. Gleitschirmflieger können locker zu fünft oder sechst gleichzeitig auslegen. Gute 90 m nördlich von der Bergstation der IKARUS 8er-Kabinenbahn gehen die Bischling-Piloten bei Nordost-, Ost- bis Südostströmung in die Luft, ebenfalls ein optimaler Wiesenstart. Der Startplatz bietet Platz für vier bis fünf Gleitschirme. Bei Südwind gibt es im Sommer einen eigenen Startplatz für drei Gleitschirme.

UNSERE FLUGSCHULEN IM FLUGGEBIET WERFENWENG

Paragleiten, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen oder Tandemflüge – im Skigebiet Werfenweng gibt es Flugschulen zur Auswahl, mit denen Sie sich mit gutem Gefühl in die Lüfte wagen können. Der Übungshang befindet sich direkt neben dem Landeplatz! Jahrelange Erfahrung, beste Ausbildung der Lehrer und höchste Sicherheitsstandards garantieren sichere und atemberaubende Flüge.

AUSTRIAFLY
Josef & Stefan Rebernig
Weng 211
5453 Werfenweng
Tel.: +43 (0) 664 44 20 002
       +43 (0) 664 35 62 468
E-Mail: info@austriafly.at
Homepage: www.austriafly.at

SKY CLUB AUSTRIA
Moosheim 113
8962 Gröbming
Tel.: +43 (0) 3685 22 333
Fax: +43 (0) 3685 23 610
E-Mail: office@skyclub.at
Homepage: www.skyclub-austria.at

FLYTANDEM
Tel.: +43 (0) 650 826 3361
E-Mail: info@flytandem.at
Homepage: www.flytandem.at

(Quelle: https://www.bergbahnen-werfenweng.com/sommer/paragleiten/fluggebiet/ )

Wir danken für Ihr Interesse an unserem Service

Anfrage

Haustiere erlaubt € 10,00 pro Tag.
Einzelzimmer-Zuschlag € 25,00 pro Tag
Check-in bis 24 Uhr - Late Check-in mit Schlüsselbox
Anfahrt ab Werfen bitte der Beschilderung Eisriesenwelt folgen (braune Tafeln)

Bitte warten …

Erleben Sie das Salzburger Land

Interaktive Übersichtskarte
Zentral in Salzburg
Eisriesenwelt
Falknerei Burg Hohenwerfen
Burg Hohenwerfen
Liechtensteinklamm St. Johann im Pongau
Großglockner Hochalpenstraße
Salzachöfen am Pass Lueg
Salzwelten Hallein
Gollinger Wasserfall
Wasserfall Bischofshofen
Schanzengelände Bischofshofen
Wasserwelten Krimml
Mozartstadt Salzburg
Alpentherme Gastein
Aqua Salza Golling
Erlebnis-Therme Amade
Museum Haus der Natur
Canyon
Rafting Salzach
Salzach Jetboot Werfen
Freizeitpark Wengsee
Sommerrodeln in Abtenau
Erlebnisberg Rosnerköpfl
Paragleiten Werfenweng
Sommer Bergbahnen Werfenweng
Wagrainis Grafenberg
Salzburger Freilichtmuseum Großgmain
Ramsau am Dachstein Gletscher
St. Wolfgang Schafbergbahn
St. Wolfgang Schifffahrt